Wanderreiten

Welcher Sattel ist für das Wanderreiten geeignet

geschrieben von widerider am So, 09/30/2018 - 14:50

Es gibt zwei wesentliche Kriterien die einen Sattel geeignet machen: Die Passform für das Pferd, und die für den Reiter. Beim eigenen Pferd kann man sich das schön aussuchen, nimmt man wie ich oft an Ritten auf fremden Pferden Teil, gehört zum zweiten auch ein wenig Glück.

Meist sieht man Westernsättel beim Wanderreiten. Sie bieten dem Reiter viel Komfort, haben eine große Auflagefläche, sind aber nicht jedermanns Sache, da sie den Reiter sehr fixieren - eigentlich eher im Schritt schön.

Ritt im Rhodopen Gebirge in Bulgarien

geschrieben von widerider am Sa, 06/30/2018 - 15:41

Im Mai 2018 ging es nach Bulgarien ins Rhodopen Gebirge. Bulgarien liegt ja gleich "hinter" Rumänien, und so erinnerte die Landschaft schon ein wenig an die Ausläufer der Karpaten. Bergauf bergab, manches mal etwas abschüssig und immer wieder Wiesenwege und relativ unberührte Natur. Wunderschöne Bergpanoramen und versteckte Kleinode wie ein Wasserfall der uns fast vorenthalten wurde (der Guide war immer unter Zeitdruck, obwohl die Reitzeit völlig entspannt bei 4 - 5 Stunden täglich lag). Erstaunlich auch hier: Teilweise verlassene Dörfer, leben neben Ruinen.

Kroatien 2017

geschrieben von widerider am Fr, 01/26/2018 - 00:44

Diesmal ginge es schon an Pfingsten mit dem Zug nach Kroatien, wenngleich mit der Bahn ein relativ langer Weg, so ist es doch immer wieder ein Erlebnis langsam in die andere Welt einzutauchen. In diesem Fall war es pures Glück ein Interrail Ticket zu haben, da das eigentlich gebuchte Ziel Polen/Masuren kurzfristig abgesagt und umgebucht werden musste. Wo? www.urlaubspferd.de

Ausrüstung bei Regen

geschrieben von widerider am Mo, 01/09/2017 - 10:44

Regen ist neben Schnee der worstcase beim Wanderreiten, aber ein regelmäßiger Begleiter bei allen Outdoor Aktivitäten. Beim Wanderreiten ist zusätzlich zu beachten, ob man wenn man mal nass ist trockene Kleidung zur Verfügung hat, oder trocken kann. Wenn nicht, ist es umso wichtiger trocken zu bleiben.

Reitmantel /Regenmantel

Eine gute Lösung um auch die Beine und den Sattel/Ausrüstung zu schützen, wenn der Mantel groß genug und dicht ist.